KEINE BILDUNG OHNE MEDIEN

In der Jugendarbeit führen wir Bildungsangebote sowohl  im schulischen wie im ausserschulischen Bereich durch: Qualifizierungs- und Partizipationsprojekte,
Projektwochen und Medienunterricht in Schulen.
Wir vermitteln den Umgang mit crossmedialen Anwendungen.
entwickeln Module zur Einführung in die Kameraarbeit, den digitalen Videoschnitt, Sound-programme. Außerdem vermitteln wir Kenntnisse zu speziellen Softwareprogrammen, wie Powerpoint, Photoshop Webdesign oder Textverarbeitungsprogrammen.
Das Thema „safer surfen“  ist integraler Bestandteil aller Angebote.
Nicht zuletzt wollen wir Jugendlichen über die Nutzung crossmedialer Anwendungen eine Möglichkeit bieten sich an gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen und Einfluss zu nehmen.

Klick-Tipps

Cybermobbing!! Was tun?

Cybermobbing Prävention

Die Seite „Sichere Orte schaffen“ bietet Jugendlichen und Fachkräften viele Informationen und Materialien zur Prävention von sexualisierter Gewalt. Schaut doch mal rein!

Sichere Orte schaffen



Zurück zur Übersicht Seite Drucken