TRANSMEDIA – Qualifizierung im Medien-und Veranstaltungsbereich

TRANSMEDIA – Qualifizierung arbeitsloser Jugendlicher im Medien-und Veranstaltungsbereich

1.1.2012 bis 31.10.2014

Transmedia bietet jungen Menschen zwischen 15 und 25 die Möglichkeit sich im Medien- und Veranstaltungsbereich zu qualifizieren und dadurch ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu verbessern. Im Rahmen eines sechsmonatigen Lehrgangs mit anschließendem Praktikum erwerben die Teilnehmer_innen fundierte Kenntnisse im Bereich Bild/Ton, im Multimedia- und im Veranstaltungsbereich. Die Kurse orientieren sich an einem modularisierten Qualifizierungssystem und werden von professionellen Dozent_innen durchgeführt. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer_innen ein Zertifikat. Es werden zusätzlich Kurse nur für Frauen angeboten.

Mehr →

VIELLEICHT BIN ICH MORGEN SCHON WEG – Film zur Situation junger Geflüchteter in Berlin

VIELLEICHT BIN ICH MORGEN SCHON WEG – Film zur Situation junger Flüchtlinge in Berlin

Jugendliche, die hier in Deutschland unter dem Status der Duldung leben, ihren Ängsten, ihren verbotenen Träumen und Perspektiven, davon handelt der Film. Jugendliche, die zum Teil selbst von Abschiebung bedroht sind interviewen sich gegenseitig und führen die Kamera. Es ist ein 20-minütiger Film entstanden, der leider nach wie vor aktuell ist.

Film über Abschiebung mit anschließender Diskussion (R.: I.Macziey, 2007, mit engl. Untertiteln).
Abschiebung und UNO-Kinderrechte – wie passt das zusammen?

Mehr →

BLICKFÄNGE – Bildungsbegleitung für Frauen

Frauen aus dem TIO-Qualifizierungsprojekt, die ihren Hauptschul-Abschluss nachholen

Frauen ab 24 Jahre holen ihren Hauptschul-Abschluß nach. In einer arbeitsreichen Projektwoche ermöglicht das Projekt „Blickfänge“ Einblicke in den Medienbereich, EB-Team und Sendeformate.

Mehr →

SHOWTIME – Vorbilder und Lebenswege

SHOWTIME – Vorbilder und Lebenswege

Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse drehen kleine Filme zum Thema Vorbilder. Das Projekt findet als unterrichtsergänzendes Angebot auf dem Campus Rütli und an weiteren ausserschulischen Drehorten statt. Menschen, die als „Vorbilder“ fungieren, sollen junge Menschen motivieren in ihre Stärken und Talente zu vertrauen.

Mehr →